Bernhard Minetti  |  Marianne Hoppe  |  Albert Hetterle  |  Käthe Reichel  |  Angelica Domröse  |  Udo Samel
Walter Schmidinger  |  Elisabeth Trissenaar  |  Ivan Nagel  |  Ulrich Mühe  |  Ulrich Matthes  |  Martin Wuttke  |  Martina Gedeck Gerd Wameling  |  Jutta Lampe  |  Bruno Ganz  |  Eva Mattes  |  Nina Hoss  |  Thomas Thieme  |  Edith Clever
 
 



2011

Eva Mattes, Tochter der Schauspielerin und Tänzerin Margit Symo und des Komponisten und Dirigenten Willy Mattes, steht seit ihrem 12. Lebensjahr auf der Bühne und vor der Kamera.

Seit 1966 war sie in mehr als 200 Theaterinszenierungen und Filmen zu sehen. Sie wirkte in zahlreichen Hörspielen mit und ist die einprägsame und beliebte Stimme bei einer Vielzahl von Hörbüchern. Zu ihren Regisseuren zählten Peter Zadek, Rainer Werner Fassbinder und Werner Herzog.

Für ihre schauspielerische Arbeit wurde sie mit vielen Preisen und Auszeichnungen geehrt. Beim Theatertreffen war sie zum ersten Mal 1973 mit STALLERHOF von Kroetz, eine Inszenierung vom Deutschen Schauspielhaus Hamburg zu Gast und ist danach oftmals wiedergekehrt.

Mit ihren Liederabenden und Lesungen reist sie seit einigen Jahren durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.